Unsere Chronik: Wie alles begann ...

  • Geschäft für Jagd und Sport
  • Eigene Waffenerzeugung
  • Eigene Schrotpatronenerzeugung

Eine Firma, die einzigartig in dieser Kombination weltweit erst gefunden werden muss!

Unser Familienbetrieb wurde im Jahre 1967 vom Büchsenmachermeister Alfred Brunnsteiner und seiner Frau Waltraud gegründet und im Laufe der Jahre ständig vergrößert. Bekannt wurde Alfred Brunnsteiner durch sein Fachwissen und der eigenen Waffenerzeugung mit der Spezialität Maßschäfte.

1969 begann man mit der AB-Schrotpatronenerzeugung.

Ab 1982 wurde der Betrieb tatkräftig vom Sohn, Ing.Wolfgang Brunnsteiner unterstützt. Nach seiner mit ausgezeichnetem Erfolg abgelegten Maturaprüfung (Ferlach) und einjähriger Offiziersausbildung beim ÖBH widmet sich Wolfgang nun insbesonders der Erzeugung der eigenen Schrotpatronen. Seit 1. Juli 2006 führt Ing. Wolfgang Brunnsteiner den Betrieb.

Seine Hobbies wie Jagen und der Schießsport, in denen schon Erfolge wie Staatsmeister und Bundessieger erzielt werden konnten, lassen sich besonders gut mit dem Betrieb verbinden.

Vervollständigt wird der Familienbetrieb durch Wolfgangs Hochzeit im Jahre 1995 mit Eveline, welche selbst Mitarbeiterin im Geschäft ist. Die Geburt von Tochter Christine (1996), Sohn Martin (1999) sowie Tochter Verena (2008) sorgen für die berechtigte Hoffnung, den Betrieb auch für die nächste Generation weiter zu erhalten!

Webagentur Koerbler